Paprika und Gemüsechili

Unsere Chilifreundin Christine nennt sie Gemüsechili. Das sind vollkommen milde, schärfelose Chilisorten die den großen Vorteil gegenüber Gemüsepaprika haben, dass sie bekömmlich sind und nach dem Genuss nicht aufstossen.. Es sind samenfeste Sorten, robust und reichtragend, kompakt im Wuchs sowohl fürs kalte Gewächshaus wie für Kübelkultur am geschützten Platz geeignet. Sie halten der Witterung besser stand als die gebräuchlichen Paprikapflanzen, die alle F1 Hybridsorten und nur für warme Gewächshauskultur geeignet sind. Diese bieten wir nicht an!

Weitere milde Chilisorten mit Schärfe 2 bis 4 sind schmackhafte, meist großfrüchtige "Brotzeit"-Chili, jedenfalls auch für "Weicheier" bestens geeignet. Besonderheit ist Aji Dulce, ein milder Habanero-Typ mit fruchtigem Aroma, erinnert an Aprikose und Mandarine, ist aber ohne Schärfe - ganz besonders!

  • Gemüsechili Botinecka Zuta  – Bild 1
    Gemüsechili Botinecka Zuta  – Bild 2
    Gemüsechili Botinecka Zuta  – Bild 3
    Gemüsechili Botinecka Zuta Schärfe 1
    Botinecka Zuta ist ein Gemüsechili ähnlich wie Tomatenpaprika, aber wesentlich robuster und ertragreicher als diese.

    9,50 €

     

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In den Warenkorb
Nach oben